Unicontrol begegnet dem Wunsch der Maschinenindustrie nach mehr 3D-Steuerung mit einer Lösung für Radlader

The machine industry wants even more 3D control, so Unicontrol now has a solution for wheel loaders

ODENSE, Dänemark--(BUSINESS WIRE)--Sep 15, 2021--

Einem weiteren Wunsch der Baubranche mit Blick auf präzise und effiziente Tiefbauarbeiten wurde Rechnung getragen. Unicontrol bietet nun eine Lösung, die das Planieren mit einem Lader erheblich erleichtert.Mithilfe von Zeichnungen und GPS können Maschinenführer mit dem Lader nun Oberflächen ohne Unterstützung eines Arbeiters und eines Vermessers präzise nivellieren und einebnen. Das 3D-Maschinensteuerungssystem von Unicontrol ist jetzt für Bagger und Radlader erhältlich.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210915005462/de/

The machine industry wants even more 3D control, so Unicontrol now has a solution for wheel loaders (Photo: Business Wire)

Der Fachkräftemangel im Baugewerbe weitet sich aus und Bauunternehmer suchen permanent nach Maschinenführern. Unicontrol begegnet dieser Herausforderung mit einer Technologie, die eine bessere Nutzung der Ressourcen auf den Baustellen ermöglicht, indem sie den einzelnen Maschinenführer unabhängiger und produktiver macht.

Die neue 3D-Lösung von Unicontrol lässt sich in Radlader aller Art installieren. Unicontrol ist das erste Unternehmen der Welt, das jetzt auch knickgelenkte Aufbausensoren unterstützt und Antennen auf dem Dach installiert.

Bessere Maschinenauslastung

Die 3D-Maschinensteuerung für Radlader wurde in Zusammenarbeit mit den Vertriebspartnern von Unicontrol entwickelt.

„Die Baubranche möchte Radlader nicht nur für Erdbewegungsarbeiten und die Beladung von Lkw verwenden. Der Bauunternehmer kann mit der 3D-Maschinensteuerung einen Lader für verschiedene Aufgaben einsetzen, darunter auch zum Nivellieren und Einebnen von Oberflächen. Wurde bei den Planierarbeiten ein Schachtdeckel verdeckt, kann er mit der Lösung von Unicontrol rasch aufgespürt werden, ohne dass ein Vermesser gerufen werden muss. Insgesamt steigert die Technologie von Unicontrol die Maschinenauslastung und Produktivität auf der Baustelle, so Johan Spector, Partner beim Vertriebsunternehmen L5 Navigation.

Durch die Ausrüstung einer Maschine mit Unicontrol3D ist eine Schnellverfolgung gewährleistet, sodass das System der Maschine immer folgen und der Maschinenführer die Arbeit präzise ausführen kann.

„Es besteht zweifellos ein Bedarf nach einem einfachen 3D-Maschinensteuerungssystem mit einer kurzen Anlernzeit, das zu einem erschwinglichen Preis angeboten wird“, sagte Ehsan Ekhlas, CCO von Unicontrol.

Beim Bauunternehmen Gorm Hansen in Dänemark ist der technische Leiter Henrik Vestergaard mit den neuen technischen Möglichkeiten sehr zufrieden: „Unicontrol3D ist ein hervorragendes Werkzeug für präzises Planieren, unabhängig vom Erfahrungsstand des Maschinenführers. Mit Blick auf Nivellierungsaufgaben erreichen wir unsere Ziele jetzt viel schneller.“

2018 gegründet, vertreibt Unicontrol seine Technologie inzwischen in mehr als 15 Ländern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen:https://www.businesswire.com/news/home/20210915005462/de/

CONTACT: Malene Grouleff

Grouleff communications ApS

Malene@grouleff.it

KEYWORD: DENMARK EUROPE

INDUSTRY KEYWORD: ELECTRONIC DESIGN AUTOMATION TECHNOLOGY COMMERCIAL BUILDING & REAL ESTATE CONSTRUCTION & PROPERTY BUILDING SYSTEMS HARDWARE LANDSCAPE

SOURCE: Unicontrol

Copyright Business Wire 2021.

PUB: 09/15/2021 04:26 AM/DISC: 09/15/2021 04:26 AM

http://www.businesswire.com/news/home/20210915005462/de

Copyright Business Wire 2021.

Trending Video